"EISENHUT"

Inhalt

Das Haus ist gebaut, der Baum gepflanzt, das Kind gezeugt. Die Nachbarn sind nett, das Auto ist ein Kombi und für die Mülltonne gibt es ein Häuschen. Das Leben ist schön und mit ein bisschen Mühe kann es sogar immer noch schöner werden.  Die Idylle hält ganze Siedlungen im Würgegriff. Das fühlt sich nicht mal schlecht an, nur für den, der ausbrechen will, wird es lebensgefährlich.

Hörspiel
von Katrin Zipse

Sprecher
Hedi Kriegeskotte, Kirstin Petri und Pia Podgornik

Regie
Maria Ohmer

Ursendung     22.4.2002 in SWR2
Länge             18‘53